Ordnungs- und Verkehrsausschuss / OVA


Informationen zum Ausschuss finden Sie hier


Sitzungsübersicht (Termine, Tagesordnungen, Niederschriften)

bei www.duesseldorf.de/...

(bei Fraktion/Gremium "Ordnungs- und Verkehrsausschuss" auswählen)



Anfragen und Anträge

26. Okt 2016

Wie ist der aktuelle Sachstand der Entwicklung eines Beleuchtungskonzeptes für den Burgplatz und wann ist mit einer Vorlage eines Gesamt-Lichtkonzeptes für die Altstadt zu rechnen?


15. Jun 2016

Welche aktuellen bzw. bereits verabschiedeten städtebaulichen Planungen und Planungen seitens der Rheinbahn bedürfen noch der Anpassung an die Radwegeführung des Radhauptnetzes?


13. Jan 2016

Da viele als benutzungspflichtig ausgewiesene Radwege in Düsseldorf eher eine Gefahrenquelle anstatt Sicherheit darstellen, soll die Radwegebenutzungspflicht im Stadtgebiet aufgehoben werden.


30. Sep 2015

Der Ordnungs- und Verkehrsausschuss beauftragt die Verwaltung mit einem Konzept zur Verbesserung der Parksituation für die Flughafen-Anwohner.


30. Sep 2015

Wird auf der so genannten "Ratinger Weststrecke" der Personenverkehr reaktiviert?


30. Sep 2015

Wann kommt der Regionalhalt in Bilk? Die DB AG hatte zugesagt das Planfeststellungsverfahren für den Regionalhalt Bilk im Laufe des 3. Quartals 2015 einzuleiten. Die GRÜNEN fragen nach dem Fortschritt:


19. Aug 2015

Im Düsseldorfer Osten befinden sich größere Wohnbauflächenreserven. Eine Machbarkeitsstudie soll die Schaffung eine leistungsfähigen ÖPNV-Anbindung der Wohngebiete im Bereich der Bergischen Kaserne an die Innenstadt prüfen.


19. Aug 2015

Die Kaiserstraße ist eine Hauptverkehrsachse, doch zu geringe Gehwegbreiten beeinträchtigen nicht nur mobilitätseingeschränkte Fußgänger*innen. Auch der Radverkehr und die Zugänglichkeit zu Haltestellen sind eingeschränkt.


03. Jun 2015

Als die Haltestelle "Knuppertsbrück" vor über 30 Jahren gebaut wurde, wurden einige Nachteile in Kauf genommen. Nun soll die Verwaltung einen barrierefreien Ausbau der Westseite sowie die Errichtung einer Wartehalle zu prüfen.


18. Mär 2015

Bevor künftig eine Ampelanlage erneuert oder eine neue Straße gebaut wird, soll geprüft werden, ob ein kleiner Kreisverkehr nicht die bessere Alternative ist.


18. Mär 2015

Bessere Baustellenabsicherung von Geh- und Radwegen, ein modernes Umleitungsmanagement für Radwege und die konsequentere Ahndung von Parken auf Geh- und Radwegen sollen Düsseldorf fahrradfreundlicher machen


18. Mär 2015

Mehr Sicherheit durch Geschwindigkeitsreduzierung: Smileys setzen hierbei nicht auf finanzielle Sanktionen, die Autofahrer*innen erst mit Verzögerung zu spüren bekommen, sondern auf direktes positives bzw. negatives Feedback.


11. Feb 2015

Die Qualität des ÖPNV soll orientiert am Bedarf der Bürger*innen verbessert werden. Dazu gehören u.a. gewünschte Taktverdichtungen, die Verknüpfung von verschiedenen Verkehrsmitteln und die Erreichbarkeit der Universität.


14. Jan 2015

Bürger*innen und Nutzer*innen sollen an der Erstellung des neuen NVP stärker beteiligt werden, indem ihre Anregungen im Rahmen eines umfassenden Beteiligungskonzepts eingeholt, geprüft und berücksichtigt werden.


05. Nov 2014

Verlängerung der U79 zur Uni-Mensa, Neubau einer Straßenbahntrasse über Cranachstraße, Hellweg, Dreher- und Torfbruchstraße, Verlängerung der Straßenbahntrasse vom Krankenhaus Gerresheim zur Bergischen Kaserne


05. Nov 2014

Obwohl die Mühlenstraße bereits „Durchfahrt verboten – Anlieger, Taxen und Rad frei“ beschildert ist, ist die Situation dort regelmäßig und insbesondere abends an den Wochenenden untragbar.


05. Nov 2014

Um Zufußgehen und Radfahren in den Stadtteilen zu fördern müssen insbesondere in den Einkaufsstraßen und den Stadtteilzentren kontinuierlich zusätzliche Sitzmöglichkeiten und Fahrradbügel geschaffen werden.


05. Nov 2014

Barrierefreie Bus- und Bahnhaltestellen sind eine wichtige Voraussetzung für die Teilhabe und Mobilität von älteren Menschen und Menschen mit Behinderungen.


05. Nov 2014

Da im nächsten Jahr die Planungen zum neuen Radhauptnetz konkretisiert werden, müssen ausreichend Kapazitäten im Fahrradbüro des Amtes für Verkehrsmanagement vorhanden sein.


24. Sep 2014

Y-Lösung für die U71, 708 erhalten und weiterentwickeln, Bürger*innen beteiligen


27. Aug 2014

Beschlossen: Der Ordnungs- und Verkehrsausschuss beauftragt die Verwaltung, gemeinsam mit der Rheinbahn in der nächsten Sitzung eine Übersicht der Maßnahmen zur ÖV-Beschleunigung auf den im VEP identifizierten Strecken mit...


27. Aug 2014

Welche Möglichkeiten bestehen aktuell für Rheinbahn-Abonnent*innen, ihr Ticket als Zugang zu den (Elektro-)Autos der in Düsseldorf vorhandenen CarSharing-Anbieter zu nutzen?


27. Aug 2014

Welche Ergebnisse und Erfahrungen gibt es zum Projekt „Ich ersetze ein Auto“ in Düsseldorf?


27. Aug 2014

Die BV 6 bittet die Verwaltung, jährlich zum Kriminalpräventiven Rat in der Bezirksverwaltungsstelle einzuladen. Der Kriminalpräventive Rat soll regelmäßig stattfinden.


19. Mär 2014

Nach welchen Kriterien und Vorgaben wurde die Aufteilung der Innenräume der Bahnen gestaltet und wie viel Platz werden sie für Menschen in Rollstühlen, Rollatoren und Kinderwägen bieten?


19. Mär 2014

Die „Tour D“ ist eine Sammlung von Radrouten durch die Stadt und deren Umland, die nicht nur touristisch genutzt werden sollen sondern auch einen Anreiz für den dauerhaften Umstieg auf das Rad darstellen sollte.


19. Mär 2014

Die Ziele und Projekte der Leitlinie „3.1 Nachhaltigkeit der Mobilität sichern und ausbauen“ enthalten richtige Ansätze, wirken jedoch fragmentarisch.


22. Jan 2014

Wann sollen die Fahrradboxen an den vorgesehenen Standorten jeweils installiert und in Betrieb genommen werden?


13. Nov 2013

Die Förderung des Radverkehrs und die Verbesserung der Situation von Fußgänger/innen sind wichtige verkehrspolitische Ziele für Düsseldorf.


13. Nov 2013

FußgängerInnen, insbesondere Kinder und Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, sind auf sichere und ausreichend breite Gehwege und Aufenthaltsflächen angewiesen.


13. Nov 2013

Es muss klar definiert werden, dass Gehwege, Aufenthaltsflächen und Radverkehrsanlagen nach den gängigen Richtlinien und Empfehlungen angelegt werden.


13. Nov 2013

Bei welchen Kreuzungen hat die Verwaltung aufgrund von Prüfaufträgen aus den Bezirksvertretungen oder in anderen Zusammenhängen die Anlage eines Kreisverkehrs geprüft und mit welchem Ergebnis?


13. Nov 2013

Reduzierung auf der Werstener Straße stadtauswärts ab der Gabelung links zur A46, rechts zur Kölner Landstraße von 80 km/h auf 50 km/h


09. Okt 2013

FalschparkerInnen auf Geh- und Radwegen schaffen für FußgängerInnen und RadfahrerInnen an vielen Stellen gefährliche Situationen und sie beeinträchtigen die Attraktivität des zu Fußgehens und des Radfahrens insgesamt.


09. Okt 2013

Fraktionsübergreifend besteht Einigkeit, dass die U81 als Anbindung des linken Niederrheins mit Verbindung zum Flughafen Fernbahnhof und nach Ratingen ein sinnvolles und notwendiges Projekt ist.


04. Sep 2013

Der Ordnungs- und Verkehrsausschuss beauftragt die Verwaltung, die Potenziale, Umsetzungsmöglichkeiten und -hindernisse für eine koordinierte City-Logistik in Düsseldorf zu prüfen. Dabei soll konkret die Übertragung des Systems...


04. Sep 2013

Wie hoch ist die durchschnittliche Auslastung der einzelnen Parkhäuser in den Quartieren Altstadt, Friedrichstadt, Hauptbahnhof, Kö, Nordstraße und Schadowstraße (möglichst getrennt nach Montag bis Freitag und Samstag)?


19. Jun 2013

Wie Bewertet die Verwaltung die bisher erfolgten Aktionen der Kampagne „sehen & gesehen werden“ zu Geisterradler*innen und Falschparker*innen?


15. Mai 2013

Für die Sicherheit von RadfahrerInnen an Ampeln ist entscheidend, dass sie von den PKW -und LKW-FahrerInnen gesehen werden. Dazu muss in erster Linie die bauliche Anlage der Kreuzungsbereiche stimmen.


15. Mai 2013

Insbesondere in innerstädtischen Wohnvierteln fehlen sichere Abstellanlagen für Fahrräder.


13. Mär 2013

Erste Ansätze zur Radverkehrsförderung durch die Stadt Düsseldorf in ihrer Funktion als Arbeitgeberin für tausende Mitarbeiter/innen sind zu erkennen.


06. Feb 2013

Wie kann die Auswahl des Radwegenetzes überarbeitet werden, so dass ein möglichst geschlossenes alltagstaugliches Radwegenetz mit Winterdienst zur Verfügung steht?


09. Jan 2013

Die BV 3 hat in den vergangenen Jahren mehrfach gebeten, Planungsmittel für die Neugestaltung der Verkehrsflächen an der Bilker Kirche in die jeweiligen Haushaltspläne einzustellen.


09. Jan 2013

Wie ist der aktuelle Zeitplan für die weiteren Schritte zur Umsetzung der Ergebnisse des Gutachterverfahrens "Gerresheim Süd verbinden"?


14. Nov 2012

Die Rheinpromenade ist eine wichtige Nord-Süd-Verkehrsachse für Passanten und Radfahrer/innen in Düsseldorf. Bei Veranstaltungen auf dem Burgplatz ist diese Achse oft durch Zeltaufbauten und ähnliches unterbrochen.


14. Nov 2012

Aufgrund der starken PendlerInnenverflechtungen, der geringen Entfernungen und der Topographie sind die Verbindungen zwischen Düsseldorf und den Kreisen Neuss und Mettmann sowie der Stadt Duisburg grundsätzlich ideal für...


14. Nov 2012

Die Produktziele des Produktes 051 511 010 „Verkehrsleitpläne“ werden so geändert, dass die grundlegenden verkehrlichen Rahmenbedingungen für alle Verkehre entlang der Ziele Verkehrssicherheit, Gesundheitsschutz und ...


14. Nov 2012

Die Produktziele der Produkte 051 541/542/543/544 010 „Gemeinde-/Kreis-/Landes-/Bundesstraßen“ werden so ergänzt, dass künftig Wert gelegt wird auf eine sichere und barrierefreie Infrastruktur für FußgängerInnen und eine sichere...


14. Nov 2012

Die Produktziele des Produktes 054 546 010 „Parkraumbewirtschaftung“ werden gemäß Anlage so konkretisiert, dass der ruhende Verkehr auch aus Sicht von RadfahrerInnen sowie von FußgängerInnen, Menschen mit...


26. Sep 2012

Wie groß war die Summe aller Mittel für die Fahrradförderung in 2012 und wie groß wird sie gemäß Haushaltsplanentwurf voraussichtlich in 2013 sein?


29. Aug 2012

Beabsichtigt die Verwaltung vor der Fortschreibung des Verkehrsentwicklungsplans (VEP) eine Umsetzungs- und/oder Wirkungsevaluation der 2006 beschlossenen Konzepte durchzuführen?


29. Aug 2012

Aus welchem Grund wird die Einrichtung von Schutzstreifen auf der Düsseldorfer Straße aktuell anders bewertet als bislang?


29. Aug 2012

Entgegen der Sachdarstellung sind nicht alle für die Landeshauptstadt Düsseldorf relevanten Infrastrukturvorhaben in die Vorhabenliste der Initiative Metropolregion eingeflossen.


29. Aug 2012

Im VEP und im Verkehrskonzept Heerdt / Oberkassel sind mehrere Maßnahmen enthalten, die zu einer Entlastung der Düsseldorfer Straße führen sollen.