Haushaltsantrag zu: Neues Sachkonto 10000 52110xx: Energetische Sanierung städtischer Gebäude
12. Dez 2013

An
Oberbürgermeister
Dirk Elbers

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, folgenden Änderungsantrag zum Haushaltsplanentwurf 2014 auf die Tagesordnung der Sitzung am 12. Dezember 2013 zu nehmen und zur Abstimmung zu bringen:

1. Im Produkt 011 111 050 Gebäudemanagement wird ein neues Sachkonto „Energetische Sanierung städtischer Gebäude“ eingeführt und für 2014 ff zunächst mit 2.000.000 Euro angesetzt.

2. Die Verwaltung wird beauftragt, zur Mittelverwendung eine Prioritätenliste vorzulegen. Dafür sollen auf Basis des Energiekatasters die Maßnahmen an städtischen Gebäuden (außer Schulen) ermittelt werden, die den besten Kosten-Nutzenfaktor aufweisen – beispielsweise Fenstersanierungen.

3. Die somit eingesparten jährlichen Energiekosten werden dem Sachkonto „Energetische Sanierung städtischer Gebäude“ in den Folgejahren im Sinne eines revolvierenden Fonds wieder zugeführt.

Sachdarstellung:
Laut Klimabericht 2012 ist Ziel des CO2-Gebäudesanierungsprogramms der Stadt Düsseldorf, definierte städtischen Gebäude so zu sanieren, dass der Energieverbrauch gesenkt, die damit verbundenen CO2-Emissionen reduziert und Energiekosten eingespart werden können.

Das größte Einsparpotenzial für Energiekosten und CO2-Emissionen wird nach wie vor im Bereich von Heizungsanlagen, Fenstern und Gebäudehüllen gesehen. Hier zeigen einzelne städtische Gebäude einen konkreten Sanierungsbedarf auf.

Der Haushaltsansatz 2014 weist Energiekosten in Höhe von 30,9 Mio. Euro für die öffentlichen Gebäude der Stadt aus. Mit mehr als 6 % des Gesamtansatzes für „Sach- und Dienstleistungen“ stellen diese Energiekosten somit einen ganz beträchtlichen Kostenfaktor dar.

Zeitnahe energetische Gebäudesanierungs-Maßnahmen anhand einer Prioritätenliste werden mit überschaubarem Mitteleinsatz kurzfristig spürbare Kosten- und Emissionsreduzierungen erzielen.

Mit freundlichen Grüßen

Iris Bellstedt       Norbert Czerwinski