Antrag mit SPD und FDP zu: Albrecht Dürer Berufskolleg - Raumprogramm und Standortbewertung
05. Mär 2015

An
Oberbürgermeister
Thomas Geisel

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

die Fraktionen von SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP bitten Sie, folgenden Antrag auf die Tagesordnung der Sitzung am 5. März 2015 zu nehmen und zur Abstimmung zu bringen:

Der Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf beauftragt die Verwaltung, vor dem Hintergrund der aktuellen Standortdiskussion, das benötigte Raum- und Funktionsprogramm zu erstellen. Das Ergebnis soll dem Schulausschuss, dem Bauausschuss sowie dem Rat möglichst noch vor der Sommerpause vorgelegt werden.

Sachdarstellung
In den städtischen Standortüberlegungen hat das Berufskolleg bereits eine Odyssee hinter sich. Von der Völklinger Straße an die Paulsmühle, zurück über die Moskauer Straße nach Bilk und wieder nach Benrath. Die Pläne blieben in der Vergangenheit dabei meist vage, die Voraussetzungen unklar.

Neben der verkehrlichen Erschließung, der Größe und Lage der Standorte spielen auch das benötigte Raum- und Funktionsprogramm und die erforderlichen Außenflächen (z. B. Stellplätze etc.) für das Berufskolleg eine große Rolle.

Mit freundlichen Grüßen

Markus Raub        Wolfgang Scheffler    Marie-Agnes Strack-Zimmermann