Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen


Foto: Rheinfront Düsseldorf




Dienstag, 2. September, 20 Uhr

Grafik: Ausschnitt Stadtbezirk 1. Anklicken für Ansicht Gesamtkarte

Stadtplanung im Stadtbezirk 1
- Das Entwicklungskonzept der IHK

Stadtteilgruppentreffen der Stadtteilgruppe 1 mit der IHK als Gast

Ort: Besprechungsraum unseres Kreisverbandes,  Oststr. 41-43, 3. OG

mehr...


Nachrichten, Anträge und Anfragen zum Thema

08. Nov 2016

Am 09.09.2014 wurde ein Konzept zur Überarbeitung des 1991 herausgegebenen Stadtplans „Düsseldorfer Frauen auf den Spuren – Wege durch die Geschichte der Stadt“ beauftragt.


03. Nov 2016

Den GRÜNEN liegen besonders Initiativen von Wohn- und Baugruppen am Herzen, deren Projekte bezahlbaren, generationengerechten und barrierefreien Wohnraum entstehen lassen.


26. Okt 2016

Wie ist der aktuelle Sachstand der Entwicklung eines Beleuchtungskonzeptes für den Burgplatz und wann ist mit einer Vorlage eines Gesamt-Lichtkonzeptes für die Altstadt zu rechnen?


24. Okt 2016

In Zeiten des demographischen Wandels ist es notwendig, auch im Bestand für mehr barrierefreien Wohnraum zu sorgen, damit die Düsseldorfer*innen möglichst lange in ihren vertrauten „Vier Wänden“ leben können.


31. Aug 2016

Auf Grundlage der angepassten Auslobung auf den Seiten 3, 6, 7 und 8 soll das Verfahren durchgeführt werden.


28. Jul 2016

Am Donnerstag, 28.07.2016 von 10.00 – 13.00 Uhr werden sich der Ratsherr Uwe Warnecke und der Bezirksvertreter Frederik Hartmann der Diskussion mit den Anwohnerinnen und Anwohnern stellen.


13. Jun 2016

Der Wissenstransfer im Bereich Wohnungswesen - kommunaler und sozialer Wohnungsbau - , zwischen der Stadtverwaltung Wien und der Stadtverwaltung Düsseldorf wird ermöglicht.


02. Mai 2016

Aufgrund der langen Ladezeiten ist eine gute Versorgung an Stromtankstellen im Wohnumfeld erforderlich, um die Nutzung von Elektrofahrzeugen durch Privathaushalte zu begünstigen.


02. Mai 2016

Private Übernachtungsmöglichkeiten führen in anderen Städten bereits zu Mieterhöhungen. Bundesweit liegt Düsseldorf hierbei auf dem 8. Platz, eine problematische Entwicklung bei dem bereits angespannten Wohnungsmarkt.


02. Mai 2016

Laut Berichten plane der neue Investor an der Fürstenberger- und Potsdamerstraße eine Mietpreiserhöung. Diese könnte das Mietverhältnis der Transferleistungsempfangenden gefährden.


21. Apr 2016

Die GRÜNEN Wohnungspolitiker*innen waren wieder zu Gast in Hamburg, wo sie bereits vor drei Jahren spannende Bau-und Wohnprojekte auf der "Internationalen Bauausstellung" kennenlernen durften. Diese sind mitterlweile realisiert.


15. Apr 2016

Im Rahmen der Bearbeitung sind zu überprüfen und entsprechend zu planen ist die die Anordnung der Funktionszonen „Laufzone und Feuerwehr“ (mindestens 8 Meter breit) und „Fahrbahn / Radweg“.


13. Apr 2016

Gibt es bereits konkrete Pläne bzw. einen laufenden Wettbewerb zur Bebauung des Parkplatzes unterhalb des Rheinturms und wie sehen diese aus bzw. wie ist der Sachstand?


05. Apr 2016

Der Faktor Abend- und Nachtökonomie soll in die zukunftsorientierte Stadtentwicklungspolitik integriert werden, um das Düsseldorfer Nachtleben kulturell, wirtschaftlich und touristisch attraktiv zu gestalten.


04. Apr 2016

Für die Prüfung soll extern ein Gutachten vergeben werden, in dem die Förderbedingungen sowie der geeignete rechtliche Rahmen definiert werden.


04. Apr 2016

Durch die Anwendung des Handlungskonzepts Wohnen sind wir unserem Ziel, sozialen und preisgedämpften Wohnungsbau zu schaffen, schon deutlich näher gekommen.


17. Feb 2016

Die Klärschlammaufbereitung und –entsorgung in Düsseldorf bedarf neuer Strategien. Hierzu gehören auch Verfahren zur Rückgewinnung von Phosphor aus dem Klärschlamm der Düsseldorfer Kläranlagen. Eine neue Fachstelle soll...


18. Jan 2016

Einmal mehr steht die Ampel vor einer Entscheidung, wie mit einer jahrzehntelang vernachlässigten städtischen Immobilie zu verfahren ist.


10. Dez 2015

Es wird ein Masterplan “Energieeffiziente und historische Straßenbeleuchtung“ entwickelt. Dabei ist der dauerhafte Betrieb von mindestens 4.000 Gaslichtpunkten sicher zu stellen.


09. Nov 2015

In Düsseldorf ist die Situation auf dem Wohnungsmarkt durch große Nachfrage infolge starken Zuzugs aus strukturschwachen Regionen geprägt.


06. Nov 2015

Es werden Wohnungen mit langfristigen Lebens- und Wohnqualitäten gebraucht, die allerdings kurz- bis mittelfristig errichtet werden können.


21. Okt 2015

Die Schadowstraße zählt zu den wichtigsten Einkaufsstraßen Düsseldorfs. Daher sollen Teams aus Fachplaner*innen gemeinsam mit Künstler*innen Gestaltungsentwürfe entwickeln und der Öffentlichkeit zur Bewertung vorstellen.


02. Okt 2015

Die GRÜNE Ratsfraktion setzt sich für eine Versorgung aller Gruppen auf dem Wohnungsmarkt ein. der Druck besonders für die einkommensschwächeren Haushalte ist groß.


28. Sep 2015

Die Stadt Hamburg stellt ein bedeutsames Beispiel für die Umsetzung wohnungspolitischer Maßnahmen dar. Im Rahmen einer Fachexkursion sollen Anregungen gewonnen und so die Wohnungspolitik in Düsseldorf inspiriert werden.


28. Sep 2015

Mehr als 780 Tonnen Elektroschrott landen jährlich im Düsseldorfer Restmüll. Wie kann die Sammlung von Geräten verbessert werden, die wertvolle Rohstoff enthalten oder auch giftige Schadstoffe, die nicht in die Umwelt gehören?...


25. Sep 2015

Vor dem Hintergrund steigender Flüchtlingszahlen sind innovative Lösungen gefragt, die auch mittel- bis langfristig gute und günstige Wohnungen für neue wie alte Düsseldorfer*innen bieten.


24. Sep 2015

Geprüft werden soll laut Kooperationsvereinbarung, ob der Anteil öffentlich geförderter Wohnungen in Relation zum preisgedämpften Wohnungsbau markt- und bedarfsgerecht erhöht werden kann.


26. Aug 2015

Welche Planungsüberlegungen bestehen seitens der Verwaltung und des Eigentümers bzw. Investors für das Gebiet zwischen Am Wehrhahn, Worringer Straße, Gerresheimer Straße und Bahntrasse aktuell?


17. Aug 2015

Wie viele barrierefreie Wohnungen wurden 2010 bis 2014 im Sinne der gültigen DIN-Norm im Rahmen von frei finanzierten Neubaumaßnahmen fertig gestellt? Aus welchen Gründen sind Abweichungen zugelassen worden?


17. Aug 2015

Lokale Artenvielfalt soll Grundlage einer nachhaltigen Stadtentwicklung werden. Kommunen unterstützen sich gegenseitig und profitieren von gemeinsamer Öffentlichkeitsarbeit.


26. Jun 2015

Bauqualität fängt schon bei der Planung an, es ist nicht nur die Architektursprache eines einzelnen Gebäudes. Daher nicht allein der Kaufpreis den Ausschlag geben.


19. Jun 2015

Aus Sicht der GRÜNEN war die Konstruktion der Gesellschaft schon lange ein Problem. Die Pacht, die die SWD jährlich zahlen musste, hat ihr kaum Spielraum gelassen.


10. Jun 2015

Die Landeshauptstadt entwickelt sich stetig weiter. Damit sich die Menschen in Düsseldorf besser über die städtischen Planungen informieren können, soll in Rathausnähe ein Ausstellungs-und Diskussionsraum eingerichtet werden.


01. Jun 2015

Die Umnutzung von leerstehenden Bürogebäuden zu Wohnzwecken stellt einen wichtigen Baustein bei der Weiterentwicklung des Düsseldorfer Wohnungsmarktes dar.


01. Jun 2015

Eine schrittweise Senkung der Biotonnengebühr bis zum Erreichen einer Gebührenfreiheit ist ausdrücklich gewünscht, um die Quoten für getrennt gesammelte Bioabfälle um ein Vielfaches erhöhen zu können.


28. Mai 2015

Welche Möglichkeiten zur Erhaltung bzw. zur Verlagerung und Neugestaltung des Zeitungskiosks an der Königsallee im Bereich des Corneliusplatzes prüft die Verwaltung derzeit?


28. Mai 2015

Der Rat nimmt die Empfehlung des Integrationsrates zur Teilnahme an der Städte-Koalition gegen Rassismus der UNESCO an und beauftragt die Verwaltung einen Beitrittsantrag an den Lenkungsausschuss zu erarbeiten.


04. Mai 2015

Die neuen Eigentümer der Siedlung Potsdamerstraße/ Fürstenberger Straße haben die dringend erforderliche Sanierung des Wohnbestandes in Angriff genommen, allerdings beunruhigen angekündigte Mieterhöhungen die Mieterschaft.


04. Mai 2015

Noch mehr Biodiversität, mehr Möglichkeiten für Urbanes Gärtnern und weitere Grünordnungspläne für die Stadtteile: Die Ampel ergänzt den vorgelegten neuen Grünordnungsplan "rheinverbunden - Düsseldorf 2025".


30. Apr 2015

Ungeachtet der tatsächlichen Wohnungsgröße verlangt die bestehende Stellplatzvorschrift im Rahmen des Baugenehmigungsverfahrens aktuell, dass pro Wohneinheit 1 PKW-Stellplatz zu errichten ist.


27. Apr 2015

Für die Wogedo, die Aachener und die Bauverwaltung schien das Ergebnis schon vor drei Jahren fest zu stehen, damit war die erhoffte ergebnisoffene Diskussion am Runden Tisch nicht mehr möglich.


01. Apr 2015

Wir freuen uns, dass nach jahrelangem Stillstand nun endlich das Bäderkonzept über den Sportausschuss in die öffentliche Beratung und Diskussion kommt.


16. Mär 2015

Nachdem zum Jahreswechsel die Eigentümerin und Verwalterfirma der Wohnanlage an der Potsdamer und Fürstenberger Straße wechselten, wurden zahlreichen Mieter*innen Modernisierungsmaßnahmen sowie Mieterhöhungen angekündigt.


05. Mär 2015

In den Standortüberlegungen hat das Berufskolleg bereits eine Odyssee hinter sich. Von der Völklinger Straße an die Paulsmühle, zurück über die Moskauer Straße nach Bilk und wieder nach Benrath.


05. Mär 2015

Für die anerkannten sozialen, ökologischen und ökonomischen Ziele der Stadtplanung – beispielsweise bezahlbarer Wohnraum, Barrierefreiheit und Flächensparen – spielen die städtischen Liegenschaften eine wichtige Rolle.


26. Feb 2015

Das Handlungskonzept Wohnen ist weiterhin Basis der Düsseldorfer Wohnungspolitik. Es wurde 2013 mit breiter Mehrheit im Rat beschlossen und auch in der Kooperationsvereinbarung der Ampel bestätigt.


09. Feb 2015

Fußgänger und Radfahrer nutzen den Weg im Hofgarten auf der Südseite der Maximilian-Weyhe-Allee. Hier sollte es symmetrisch zu seinem Pendant eine Beleuchtung geben.


09. Feb 2015

2017 laufen die Verträge zur Gelben Tonne aus. Laut Kreislaufwirtschaftsgesetz werden die Kommunen verpflichtet, Kunststoffe, Metalle etc. getrennt zu sammeln. Wir möchten wissen, was in Sachen Wertstofftonnen geplant ist.


09. Feb 2015

Quartiersentwicklung ist vielfältig und braucht Vielfalt. Hierzu tragen die Kooperationen bei. Deshalb sollen die bestehenden Kooperationen der Stadt mit Unternehmen oder Verbänden der Wohnungswirtschaft evaluiert werden.


09. Feb 2015

Zum Schutz der Bürger*innen muss die Einsatzfähigkeit der Feuerwehren dauerhaft gewährleistet sein. Die Erstellung einer Bestandsanalyse aller genutzten Gebäude soll den vorhandenen Sanierungsstau auflösen.


15. Jan 2015

Nach aktuellen Zahlen des städtischen Wohnungsamtes stieg die Zahl der Förderzusagen in Düsseldorf in 2014 auf 246 Wohnungen, verglichen mit 115 Wohnungen in 2013.


04. Dez 2014

Die Städtische Wohnungsgesellschaft AG soll künftig eine aktive Rolle ergänzend zu anderen Akteurinnen und Akteuren im Wohnungsbau wie Investoren, Genossenschaften, Baugruppen und so weiter spielen.


04. Dez 2014

Die Eigeninitiative und -organisation sind wichtig für eine lebendige und urbane Stadtentwicklung. Baugemeinschaften und Wohnprojekte tragen hierzu in vielfältiger Weise bei.


04. Dez 2014

Zu einer gemeinwohlorientierten Wohnungspolitik gehört auch Transparenz des Wohnungsmarktes gegenüber allen Marktakteuren.


04. Dez 2014

Sanierungs- und Modernisierungsbedarf an städtischen Gebäuden und an Gebäuden, für die die Stadt zumindest teilweise verantwortlich ist, wird bislang nur kurzfristig und teilweise fast zufällig öffentlich.


12. Nov 2014

Die Überplanung der Bergischen Kaserne bietet eine große Chance für innovative Stadtplanung mit umfangreicher Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger.


12. Nov 2014

Grüne Innenhöfe, begrünte Dächer und neugestaltete und bewachsene Fassaden haben positive Wirkungen auf das lokale Stadtklima und tragen zur Verbesserung des Wohnumfeldes bei.


12. Nov 2014

Derzeit hat Düsseldorf ein Wohnungsbaupotenzial von gut 12.000 Wohneinheiten (WE). Trotz steigenden Wohnungsbaus ist dieses Potenzial in den letzten Jahren leicht gestiegen.


12. Nov 2014

In einem mehrstufigen Prozess mit Beteiligung des Planungsausschusses sollten dann mögliche Gebiete und Themen eingegrenzt und die relevanten Akteure in diesen Feldern identifiziert und angesprochen werden.


10. Nov 2014

Um die neuen Unterrichtsräume der Waldschule im Wildpark auf den zukünftigen inhaltlichen pädagogischen Bedarf abzustimmen, sollen die baulichen Planungen im Vorfeld durch ein umweltpädagogisches Konzept flankiert werden.


03. Nov 2014

Der Düsseldorfer Genossenschaftspreis soll dazu dienen, die Genossenschaftsidee beim Thema Wohnen für zukunftsgewandte Lösungen in Düsseldorf bekannter zu machen.


03. Nov 2014

Auf dem Düsseldorfer Wohnungsmarkt ist es für die überwiegende Anzahl der Auszubildenden, Studierenden und Berufsstartenden schwer, geeigneten und bezahlbaren Wohnraum zu finden.


03. Nov 2014

Ältere Haushalte bewohnen oftmals überdurchschnittlich viel Wohnfläche pro Person. Diese Entwicklung ist häufig ein natürlicher Prozess durch den Auszug oder Tod nahestehender Menschen.


03. Nov 2014

Wohnen für Hilfe, die Wohnpartnerschaft zwischen Studierenden bzw. Auszubildenden, die preiswerten Wohnraum suchen und älteren Menschen, die individuelle Hilfen im Alltag benötigen, ist ein einfaches wie sinnvolles Konzept.


03. Nov 2014

Ziel ist, dass im Wohnungsamt eine Übersicht der in Düsseldorf in den unterschiedlichen Sozialräumen tätigen Wohnungsunternehmen und der damit verbundenen Anlage- und Wohnungsbewirtschaftungsstile vorhanden ist.


03. Nov 2014

Derzeit hat Düsseldorf ein Wohnungsbaupotenzial von gut 12.000 Wohneinheiten (WE). Trotz steigenden Wohnungsbaus ist dieses Potenzial in den letzten Jahren leicht gestiegen.


21. Okt 2014

An welchen Standorten wurden bisher aus der Liste der Maßnahmen für den Stadtbezirk 3 die vorgeschlagenen Bänke und Fahrradabstellanlagen aufgestellt oder sind in Planung?


16. Okt 2014

Die Zahlen zeigen, dass sich viele Investoren im Hochpreissegment verspekuliert haben. In den vergangenen Jahren mussten sie keine Quoten beachten und haben am Markt vorbei gebaut.


01. Okt 2014

Wie ist der aktuelle Sachstand zur Bauleitplanung Südlich Paulsmühlenstraße?


30. Sep 2014

Für welche der 18 öffentlichen Hochwasserschutzmaßnahmen liegen bereits Machbarkeitsstudien der Stadt, des BRW oder des Stadtentwässerungsbetriebs vor?


09. Sep 2014

In den 725 Jahren Düsseldorfer Stadtgeschichte haben selbstverständlich auch Frauen ihre Spuren hinterlassen. Der Frauen-Stadtplan soll auf das Wirken und die Werke dieser historischen Persönlichkeiten hinweisen.


04. Sep 2014

Welche Ansätze zur Nutzung bzw. Vermarktung verfolgt die Stadtverwaltung jeweils hinsichtlich der städtischen Grundstücke nördlich des neuen FH-Campus in Derendorf?