Newsletter der GRÜNEN Ratsfraktion in der Landeshauptstadt Düsseldorf Dezember 2012

jahresabschlussquiz

Wie funktioniert's?

Folgende 5 Sätze aus 5 Haushaltsreden müssen dem Redner oder der Rednerin zugeordnet werden.

1. "Dass Ihnen teure Investitionen in Beton deutlich wichtiger sind als in die Zukunft der Kinder zu investieren, kann auch nicht oft genug gesagt werden."

2. "Jeden Monat geht eine weitere Kindertagesstätte an den Start."

3. "Die Finanzkrise und die Wende in der Energiepolitik sind daran schuld, dass Mindereinnahmen zu erwarten sind, die in Düsseldorf ansässigen betroffenen Firmen werden über einen gewissen Zeitraum ihre Verluste abschreiben."

4. "Aber anstatt klare Strukturen einzuziehen, stellen Sie lediglich etwas mehr Geld bereiten und gründen noch einen zusätzlichen Topf."

5. "Genau so wie Sie die Bürgerinnen und Bürger verraten haben, so haben Sie das Erbe von Oberbürgermeister Joachim Erwin mit Füßen getreten."

Wer hat's gesagt?

A Friedrich G. Conzen, CDU-Fraktionsvorsitzender,

B Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann, FDP-Bürgermeisterin,

C Georg (Nicki) Blanchard, DIE LINKE,

D Dr. en jur. (BOL) Klaus Wilhelm Kirchner, 1. Vorsitzender Freie Wähler,

E Markus Raub, SPD-Fraktionsvorsitzender 

Die Lösung bitte an miriam.koch@duesseldorf.de.
Unter den richtigen Einsendungen wird als Hauptpreis das inzwischen fast vergriffene Filmplakat "Dirk - Der Allerletzte Grossstadtheld" vergeben, Ratsmitglieder und MitarbeiterInnen der Geschäftsstelle sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

jahresrückblick 2012 - jahresausblick 2013    


Fraktionssprecher Norbert Czerwinski und Fraktionssprecherin Iris Bellstedt unter dem Mistelzweig. Hier und hier im Video teilen sie uns ihre persönlichen Eindrücke des politischen Jahres 2012 mit und geben einen Ausblick auf 2013.

Erste Eindrücke in der Kommunalpolitik 2012 von Maria Icking, neue Bezirksvertreterin in der BV 7, im Video.

 

rückblick und ausblick - die anderen über uns

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Mann, der alle Videos im Newsletter gemacht hat: Reiner Neumann
(hauptberuflich Referent für Umwelt, Integration, Sport)
bei derArbeit.

 

Jetzt kommen auch endlich mal die anderen zu Wort. Zu der Frage: "Wie war Ihr Jahr mit den GRÜNEN?" nehmen (in der Reihenfolge ihres Auftretens) Stellung

Jochen Wirtz (SPD-Fraktionsgeschäftsführer),
Christian Zaum (CDU-Fraktionsgeschäftsführer),
Manfred Neuenhaus (FDP-Fraktionsvorsitzender),
Ben Klar (Fraktionsgeschäftsführer DIE LINKE),
Helga Stulgies (Umweltdezernentin),
Markus Raub (SPD-Fraktionsvorsitzender),
Dr. Stephan Keller (Verkehrsdezernent),
Andreas Rimkus (SPD Parteivorsitzender),
Rüdiger Gutt (stellv. CDU-Fraktionsvorsitzender) und
Burkhard Hintzsche (Schul- und Sozialdezernent), der wirklich eine Menge zu uns zu sagen hatte.

Alle Statements hier im Video.

 

zuletzt das beste???


Eine schon lieb gewordene Tradition ist das Weihnachtsgeschenk, das wir in der Haushalts-Ratssitzung im Dezember dem Oberbürgermeister überreichen. In diesem Jahr haben wir ihm ein Filmplakat gewidmet. Nach dem Verlust des OB-Postens in Stuttgart hatte die Rheinische Post Dirk Elbers als letzten Großstadthelden der CDU entdeckt. Das haben wir dankbar aufgegriffen und kongenial unterstützt durch Annika Lyndgrun von der AG Öffentlichkeitsarbeit in Anlehnung an ein Shrek-Plakat umgesetzt. Die Nachfrage nach den Plakaten war insbesondere aus den letzten Reihen der CDU-Fraktion immens groß.

grünes aus dem rat


GRÜNE Rede zum Haushaltsplan-Entwurf 2013

(Link zur pdf-Datei)

 

unsere initiativen in der ratssitzung am 13.12.

  • Änderungsanträge

    • Änderungsantrag zum Haushaltsplanentwurf 2013: Kulturetat 2013 | Keine (kalkulatorischen) Kürzungen in Düsseldorfer Kulturinstituten bei steigenden Betriebskosten und Tariferhöhungen (mehr)

    • Änderungsantrag zum Haushaltsplanentwurf 2013: Signal für die Verkehrswende: Teilnahme an der Europäischen Woche der nachhaltigen Mobilität (mehr)

    • Änderungsantrag zum Haushaltsplanentwurf 2013: Auf dem Weg zur klimaneutralen Stadt - Energieeinsparung und energetische Sanierung städtischer Gebäude (mehr)

    • Änderungsantrag von SPD und GRÜNE zum Haushaltsplanentwurf 2013: zakk e.V.: Erhöhung städtischer Zuschussmittel um 45.632,- Euro auf 790.000,- Euro (Produkt 025 281 010 (Kulturamt), Zeile 15, Sachkonto 10000 5317000) (mehr) 

    • Änderungsantrag von SPD und GRÜNE zum Haushaltsplanentwurf 2013: Masterplan Schulen neu strukturieren und die Umsetzung beschleunigen, Produkt 011 111 050 Gebäudemanagement (mehr)

    • Änderungsantrag von SPD und GRÜNE zum Haushaltsplanentwurf 2013: Bürgerschaftliches Engagement stärken und weiter ausbauen (mehr)

    • Änderungsantrag von GRÜNE und SPD zum Haushaltsplanentwurf 2013: Kommunale Beschäftigungsförderung – Düsseldorf setzt auf aktive kommunale Arbeitsmarktpolitik (mehr)

Alle Anfragen und Anträge hier

Tagesordnung der letzten Ratssitzung hier  


termine


04.01.
AK Wohnen

08.01.
AK Gesundheit und Soziales

10.01.
AK Umwelt

28.01.
AK Frauen

31.01.
nächste Ratssitzung

Mehr Informationen bei
http://www.gruene-duesseldorf.de/Termine...


grün getwittert aus dem rat

Auch aus der letzten Ratssitzung hat die Fraktion aktuelle Nachrichten getwittert.

Die komplette Ratssitzung in Tweets hier.

Und auf facebook hier.

 

grüne personalien

 

Bleiben uns auch in 2013 erhalten: Pegah Edalatian und Nils Kleibrink unterstützen weiterhin die Geschäftsstelle.

 

 

 

 

 

 

 

impressum

Ratsfraktion BÜNDNIS 90 / Die GRÜNEN
Marktplatz 3
40213 Düsseldorf
http://www.gruene-duesseldorf.de/
https://www.facebook.com/gruene.duesseldorf?v=wall

ratsfraktion-newsletter@gruene-duesseldorf.de

v.i.S.d.P. Miriam Koch

Hier klicken, um den Newsletter zu abonnieren.

Hier klicken, um den Newsletter abzubestellen.

Druckversion des Newsletters hier

Die GRÜNE Ratsfraktion wünscht frohe Weihnachten und einen guten Rutsch! GRÜNE Ratsfraktion Düsseldorf